Viszeralmedizin 2019 - Rechtsberatung für Gastroenterologen

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder ein Rechtsberatungsservice vor Ort der Viszeralmedizin 2019 in Wiesbaden an. Mitglieder des BVGD werden in allen Fragen des Berufs- und Arztrechts (Arbeitsrecht, vertrags- und privatärztliche Honorarfragen, zivil- und strafrechtliche Haftungsfragen, Vertragsrecht) durch die Rechtsanwaltskanzlei Dr. Heberer aus München, beraten.

Die Rechtsberatung vor Ort erfolgt am

Donnerstag, den 03. Oktober 2019, in der Zeit von 11.30 – 15.30 Uhr, Eventbüro 1.2.

Bei Interesse vereinbaren Sie bitte im Vorfeld über die Geschäftsstelle einen Termin oder wenden sich während des Kongresses an den DGVS-Counter im Eingangsbereich.

Termin anfragen