Nachrichten

An dieser Stelle finden Sie eine Zusammenstellung aktueller und wichtiger Nachrichten rund um die Gastroenterologie, etwa aus den Bereichen Berufspolitik, Gesundheitspolitik, Recht, zu Klinik- und Praxisalltag oder auch zu Karriere.

5. August 2020

Medizin

Große Mehrheit der Ärzte nutzt täglich digitale Unterstützungssysteme

Digitale Unterstützungssysteme werden immer wichtiger. Rund 85% aller Mediziner in Deutschland nutzen sie mehrmals täglich und revidieren 10-30% ihrer Behandlungsentscheidungen, nachdem sie ein Krankheitsbild oder eine Behandlungsmethode nachgeschlagen haben. Dies… mehr lesen

3. August 2020

Karriere

Darmkrebs-Präventionspreis 2021 der Stiftung LebensBlicke

Die Stiftung LebensBlicke, Früherkennung Darmkrebs, schreibt einen Preis für hervorragende Arbeiten im Bereich der Darmkrebsvorsorge und -früherkennung aus. mehr lesen

1. August 2020

Berufspolitik

Die Mehrheit der deutschen Krankenhäuser rechnet mit Defizit

Die Mehrheit der Krankenhäuser erwarten für das aktuelle Jahr einen Umsatz­einbruch. Das geht aus der heute veröffentlichten Roland Berger Krankenhausstudie 2020 hervor, für die das Beratungsunternehmen zwischen Ende Mai und Anfang Juni… mehr lesen

30. Juli 2020

Corona

Zwischenbilanz: Auswirkungen der Corona-Pandemie auf deutsche Arztpraxen

Eine Frühauswertung der Abrechnungsdaten zeigt auf, welch starken Schwankungen die Vertragsärzte bei den Fallzahlen zu Beginn der Corona-Krise ausgesetzt waren. Und: Welche Vorsorgeuntersuchungen die Patienten vermehrt sausen ließen. mehr lesen

27. Juli 2020

Berufspolitik

DCCV Antrag zur Aufnahme von CED in den ASV Katalog erfolgreich

Der Gemeinsame Bundes­aus­schuss (G-BA) hat die chronisch entzündlichen Darm­erkrankungen (CED) in den Katalog der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) aufgenommen. Den Antrag dazu hatte die DCCV (Deutschen Morbus Crohn/Colitis ulcerosa Vereinigung)… mehr lesen

20. Juli 2020

Karriere

Fortbildungsnachweise im Krankenhaus: Einreichfrist um 9 Monate verschoben

Im Krankenhaus tätige Fachärztinnen und Fachärzte bekommen neun Monate mehr Zeit zum Einreichen ihrer Fortbildungsnachweise. Das hat der G-BA in einem entsprechenden Beschluss aufgrund der vielen Ausfälle von Seminaren und… mehr lesen

8. Juli 2020

Recht

Approbationswiderruf bei außerberuflichem Fehlverhalten

Der Widerruf der ärztlichen Approbation ist für den Arzt eine der schwerwiegendsten Sanktionen, da eine eigenverantwortliche ärztliche Tätigkeit ohne Approbation nicht möglich ist. Auch außerberufliche Vergehen von Ärzten, im beispielhaft… mehr lesen

3. Juli 2020

Vergütung

Sorgfältige Darmspiegelung in der Hälfte der Zeit?

In einer aktuellen Pressemitteilung warnt der BVGD gemeinsam mit weiteren Fachverbänden und Einrichtungen vor der kürzlich in Kraft getretenen EBM-Reform, die die Erfolgsgeschichte der Darmkrebsvorsorge in erheblichem Maße gefährdet. Demnach… mehr lesen

29. Juni 2020

Corona

Coronabetrieb in Krankenhäusern bis weit ins nächste Jahr

Die DKG rechnet bis weit ins nächste Jahr nicht mit einer Regelversorgung wie vor der Pandemie in den deutschen Krankenhäusern. Frei gehaltene Personal- und Intensivkapazitäten seien weiter erforderlich – auch… mehr lesen

23. Juni 2020

Berufspolitik

Lehren aus der Corona-Krise: Wieder auf das medizinisch Notwendige konzentrieren

In einem Podcast-Interview fordert der Vorsitzende des BVGD Prof. Labenz als Lehre aus der Corona-Krise, die Bürokratie und den marktwirtschaftlichen Druck in der Klinik dauerhaft zu senken. mehr lesen

123...