Nachrichten

An dieser Stelle finden Sie eine Zusammenstellung aktueller und wichtiger Nachrichten rund um die Gastroenterologie, etwa aus den Bereichen Berufspolitik, Gesundheitspolitik, Recht, zu Klinik- und Praxisalltag oder auch zu Karriere.

13. November 2018

Recht

Sicherstellungspflicht des Arztes aus einem beendeten Behandlungsvertrag?

Wie lange bestehen gegenüber Patienten Schutz- und Fürsorgepflichten? Hierzu hat der BGH nun eine Entscheidung getroffen und Ärzten eine weitergehende Sicherstellungspflicht aus Sicht des Verfassers auferlegt. mehr lesen

1. November 2018

Karriere

Einladung zum 20. ALGK-Symposium

Die ALGK lädt herzlich zum 20. Symposium am 1. Dezember von 10-13 Uhr im Harnack-Haus in Berlin ein. Das Thema des Symposiums ist "Medizin und Ökonomie". Die Profes. Nida-Rümelin, Augurzky… mehr lesen

1. November 2018

Medizin

Medizin vor Ökonomie – Ärzte-Codex für den freien Beruf Arzt

Der BVGD unterstützt und begrüßt ausdrücklich den von der DGIM und dem BDI entwickelten Ärzte Kodex "Medizin vor Ökonomie", denn es besteht die wachsende Gefahr ökonomischer Zwänge in der Behandlung… mehr lesen

1. November 2018

Medizin

Qualität als Kriterium für Krankenhausplanung – Ergebnisbericht des G-BA

Der G-BA hat kürzlich in Berlin den ersten Bericht über Qualitätsergebnisse veröffentlicht, die für die Krankenhausplanung relevant sind. Insgesamt hat das Institut für Qualität und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) im… mehr lesen

15. Oktober 2018

Recht

Das Ende der variablen Beteiligung für Chefärzte – was bedeuten die Regelungen des § 135 c SGB V und 23 MBO ?

Neue Regelungen im SGB V und in der Musterberufsordnung für Ärzte (MBO) lassen vermuten, dass variable Beteiligungen der Chefärzte bzw. Krankenhausärzte künftig deutlich gekürzt werden könnten. Unser Justiziar Dr. Heberer… mehr lesen

12. Oktober 2018

Berufspolitik

Gutachten des G-BA empfielt Neuberechnung der Bedarfsplanung von Ärzten

In einem 810 Seiten umfassenden Gutachten, dass der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) in Auftrag gegeben hatte, wird eine grundsätzlich neue Berechnung der Verhältniszahlen zwischen Ärzten und Patienten vorgeschlagen, um die flächendeckende… mehr lesen

10. Oktober 2018

Karriere

Sprachliche Integration von Ärztinnen und Ärzten in den Arbeitsmarkt

Bis zur Zulassung eines Arztes mit Migrationshintergrund müssen sprachliche Qualifikationen erlangt und fachliche Qualifikationen verifiziert werden. Wir bieten hier einen Überblick über die wesentlichen Programme von BAMF, Arbeitsagentur und dem… mehr lesen

4. Oktober 2018

Politik

Gesetzesentwurf für schnellere Termine und bessere Versorgung

Bundeskabinett verabschiedet den Kabinettsentwurf des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG). Unter anderem sollen offene Sprechstunden extrabudgetär vergütet werden. mehr lesen

3. Oktober 2018

Politik

Reformbedarf bei der sektorenübergreifenden Versorgung

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen (SVR) bescheinigt der deutschen Gesundheitswesen in seinem neuen Gutachten auf 780 Seiten einigen Reformbedarf. mehr lesen

19. September 2018

Berufspolitik

Personaluntergrenzen für Ärzte benötigt laut Marburger Bund

Der Marburger Bund (MB) fordert, dass die von der Politik angedachten Personaluntergrenzen nicht nur im Pflegebereich, sondern vielmehr auch für den ärztlichen Dienst angewandt werden müssten. mehr lesen

123...