Nachrichten

An dieser Stelle finden Sie eine Zusammenstellung aktueller und wichtiger Nachrichten rund um die Gastroenterologie, etwa aus den Bereichen Berufspolitik, Gesundheitspolitik, Recht, zu Klinik- und Praxisalltag oder auch zu Karriere.

11. Mai 2020

Politik

Stiftung LebensBlicke mahnt eindringlich: Darmkrebsvorsorge nicht vergessen!

Die Corona Pandemie hat leider auch zu einem deutlichen Rückgang der Darmkrebsvorsorge geführt. Das ist aktuell verständlich, aber doch erschreckend zugleich. Menschen fürchten, sich in Praxen oder Kliniken anzustecken. Diese… mehr lesen

11. Mai 2020

Recht

Berufskrankheit Coronainfektion

Das Coronavirus und seine Auswirkungen haben Deutschland nach wie vor fest im Griff, auch wenn derzeit bundesweit Lockerungsmaßnahmen bezüglich der bestehenden Beschränkungen eingeleitet werden. Trotz dieser Lockerungsmaßnahmen ist aber die… mehr lesen

7. April 2020

Berufspolitik

Offener Brief an die Bundeskanzlerin und den Bundesgesundheitsminister: Qualitätsgesicherte Darmkrebsvorsorge in Gefahr

In Anbetracht der Corona Pandemie ist es sicher vorrangig notwendig, sich auf die dafür wichtigen ärztlichen und pflegerischen Aktivitäten zu konzentrieren. In diesen Wochen wird daher die Darmkrebsvorsorge nachrangig sein… mehr lesen

6. April 2020

Recht

Haftung bei horizontaler Zusammenarbeit aufgrund von Informationsdefiziten

In der ärztlichen Praxis bzw. in einer Klinik ist die Zusammenarbeit bei der Behandlung eines Patienten mit Ärzten anderer Fachrichtung Usus. Hierdurch kann es jedoch auch zu Haftungsfragen kommen, beispielsweise… mehr lesen

5. April 2020

Recht

Coronakrise: Antworten auf die wichtigsten arbeitsrechtlichen Fragen für Krankenhausärzte

In der aktuellen Situation sind Ärzte extrem gefordert und stehen bei der Versorgung der Patienten in der vordersten Reihe. Neben den täglichen Herausforderungen in der Arbeit am und für den… mehr lesen

23. März 2020

Berufspolitik

Coronavirus: Schreiben von Minister Spahn an die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich in einem offenen Brief persönlich an die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte gewandt und ihnen sein Dank für den Einsatz im Kampf gegen das Coronavirus ausgesprochen. mehr lesen

10. März 2020

Der BVGD

Mediziner im Dauerstress – jeder fünfte Klinikarzt denkt ans Aufhören! Was muss sich ändern?

Rund 20 Prozent der Klinikärzte denken über einen Berufswechsel nach. Ein Grund: Neben der insgesamt hohen Arbeitsbelastung bestimmen zunehmend ökonomische, bürokratische und administrative Vorgaben den Alltag von Medizinern. Statt ihrer… mehr lesen

6. März 2020

Recht

Auswirkungen des Coronavirus auf den Praxisbetrieb

Nachdem das Coronavirus nunmehr auch in Deutschland angekommen ist, können dessen Auswirkungen den Praxisbetrieb eines Arztes auch in wirtschaftlicher Hinsicht erheblich schädigen. mehr lesen

25. Februar 2020

Der BVGD

Pressekonferenz des Berufsverbandes Gastroenterologie Deutschland e.V. (BVGD)

Mediziner im Dauerstress – jeder fünfte Klinikarzt denkt ans Aufhören! Was muss sich ändern? Pressekonferenz am Dienstag, 10. März 2020, 12.00 bis 13.00 Uhr im Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz… mehr lesen

14. Februar 2020

Recht

Auskunftsbegehren der Patienten nach Art. 15 DS-GVO

Bewertungsplattformen wie Jameda, Sanego etc. werden aus Ärztesicht seit Jahren überwiegend kritisch betrachtet, auch wenn die höchstrichterliche Rechtsprechung solche Bewertungsportale dem Grunde nach als zulässig ansieht. Seit Jahren ist es… mehr lesen

123...