Nachrichten

An dieser Stelle finden Sie eine Zusammenstellung aktueller und wichtiger Nachrichten rund um die Gastroenterologie, etwa aus den Bereichen Berufspolitik, Gesundheitspolitik, Recht, zu Klinik- und Praxisalltag oder auch zu Karriere.

11. Januar 2022

Versorgung

Sachsen-Anhalts Gesundheitsministerin will Uniklinik-Ärzte aufs Land rotieren lassen

Krankenhäusern im ländlichen Raum fällt es zunehmend schwerer, Fachpersonal zu gewinnen. Sachsen-Anhalts Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne macht einen Vorschlag, wie gegengesteuert werden könnte. mehr lesen

10. Januar 2022

Recht

Abrechnung nach GOÄ

Sowohl niedergelassene Ärzte, aber auch angestellte liquidationsberechtigte Ärzte im Krankenhaus sind bei der Abrechnung ihrer ärztlichen Leistungen gegenüber Privatpatienten bzw. Selbstzahlern grundsätzlich an die GOÄ gebunden. Hierbei ergeben sich jedoch… mehr lesen

10. Januar 2022

Corona

MFA gehen bei Coronabonus wohl leer aus

Medizinische Fachangestellte (MFA) müssen sich darauf einstellen, keinen Coronabonus wie das Pflegepersonal auf Intensivstationen zu erhalten. Das legen Aussagen aus dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG) nahe. Entsprechend antwortete Staatssekretärin Sabine… mehr lesen

7. Januar 2022

Corona

Omikron-Welle: DGK fordert Bürokratie-Abbau

Im Hinblick auf die stark ansteigenden Coronainfektionszahlen hat die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) einen "Bürokratie-Lockdown" postuliert. mehr lesen

6. Dezember 2021

Berufspolitik

Ärztekammer Hessen: Resolution gegen Überlastung von Ärztinnen/Ärzten

Mit einer Resolution hat die Delegiertenversammlung der Landesärztekammer am 27.11.2021 an die Politik appelliert, Maßnahmen gegen die Überlastung von Ärztinnen und Ärzten in Klinik und Praxis zu ergreifen. mehr lesen

3. Dezember 2021

Corona

Offener Brief der BÄK: Ärzte drängen auf allgemeine Corona-Impfpflicht

Das Präsidium der  Bundesärztekammer hat sich für eine allgemeine Impfpflicht für Erwachsene sowie für Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte ausgesprochen. „Der Bund muss unverzüglich gesetzliche Regelungen für eine verfassungsrechtlich abgesicherte allgemeine Impfpflicht… mehr lesen

2. Dezember 2021

Corona

RKI weist auf sensiblen Umgang mit mRNA-Impfstoffen hin

In Einzelfällen komme es nach wie vor zu Fällen von unsachgemäßer Handhabung mit mRNA-Impfstoffen, die besonders sensibel gegenüber mechanischen Einwirkungen sind. Daher wies das Robert-Koch-Institut (RKI) erneut darauf hin, dass… mehr lesen

30. November 2021

Berufspolitik

Koalitionsvertrag der Ampel: Voraussichtliche Endfassung des Kapitels Gesundheit und Pflege

In der vorläufigen Endfassung des Koalitionsvertrags sind wesentliche Themen enthalten, die sich direkt oder indirekt auf den Alltag in Klinik und Praxis auswirken werden. Dazu gehören etwa verschiedene krankenhausrelevante Vorhaben… mehr lesen

26. November 2021

Recht

Haftung des Belegarztes für Fehler nachgeordneter Krankenhausärzte

Ein Belegarzt hat einen Behandlungsfehler in Form eines Befunderhebungsfehlers auch dann zu vertreten, wenn er sich darauf verlässt, dass die Stationsärzte der Belegklinik die Untersuchung im Zusammenhang mit der postoperativen… mehr lesen

5. November 2021

Medizin

Digitale Anwendungen intensiv vor Praxiseinführung testen

Digitale Anwendungen müssen praxistauglich sein und einen tatsächlichen Nutzen für die Versorgung der Patientinnen und Patienten nachweisen. Der 125. Deutsche Ärztetag hat deshalb intensive und flächendeckende Testphasen mit einer Dauer… mehr lesen

123...