Nachrichten

An dieser Stelle finden Sie eine Zusammenstellung aktueller und wichtiger Nachrichten rund um die Gastroenterologie, etwa aus den Bereichen Berufspolitik, Gesundheitspolitik, Recht, zu Klinik- und Praxisalltag oder auch zu Karriere.

9. Mai 2022

Versorgung

ASV für chronisch-entzündliche Darmerkrankungen in Kraft getreten

Das Angebot einer ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) wird es zukünftig auch für Patientinnen und Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen geben. mehr lesen

29. April 2022

Versorgung

Rückschau Pressekonferenz: Chancen und Risiken der Ambulantisierung

Rückschau Pressekonferenz: Chancen und Risiken der Ambulantisierung Pressekonferenz vom Donnerstag, 31. März 2022 mehr lesen

29. April 2022

Recht

BGH entscheidet erneut über den Anspruch auf Löschung der Arztdaten bei Jameda

Ärzten ist die ungefragte und ohne deren Einwilligung vorgenommene Anlage und Veröffentlichung eines kostenlosen Basis‑Profils mit entsprechenden Basisdaten auf Arztbewertungsportalen oftmals ein Dorn im Auge. mehr lesen

22. Februar 2022

Versorgung

Sektorenübergreifende Versorgung und ambulantes Operieren

Mit dem MDK-Reformgesetz wurde die Grundlage für eine Neuregelung des Ambulanten Operierens geschaffen, die die Versorgungsituation in Krankenhäusern und in der Niederlassung nachhaltig beeinflussen wird. mehr lesen

22. Februar 2022

Digitalisierung

E-Rezept bundesweit im Test

Alle gesetzlichen Krankenkassen können digitale Rezepte annehmen und abrechnen. Nachdem der Test des eRezepts von der Region Berlin-Brandenburg auf ganz Deutschland ausgeweitet wurde, unterstützen alle 97 gesetzlichen Kassen die Erprobung… mehr lesen

22. Februar 2022

Corona

Erhöhte Arbeitsbelastung in der Niederlassung

Über 70 Prozent der niedergelassenen Haus- und Fachärzte und -ärztinnen registrieren eine erhöhte Arbeitsbelastung durch die Omikron-Welle. mehr lesen

16. Februar 2022

Recht

Honorarkürzung bei Patientenidentität einer vertragsärztlichen Praxisgemeinschaft

Beim Zusammenschluss mehrerer Ärzte zu einer Praxisgemeinschaft betreibt aus rechtlicher Sicht jeder Arzt seine eigene Praxis, die Praxen bleiben damit rechtlich getrennt. Dies ist der Unterschied zu einer Berufsausübungsgemeinschaft. Aus… mehr lesen

11. Januar 2022

Versorgung

Sachsen-Anhalts Gesundheitsministerin will Uniklinik-Ärzte aufs Land rotieren lassen

Krankenhäusern im ländlichen Raum fällt es zunehmend schwerer, Fachpersonal zu gewinnen. Sachsen-Anhalts Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne macht einen Vorschlag, wie gegengesteuert werden könnte. mehr lesen

10. Januar 2022

Recht

Abrechnung nach GOÄ

Sowohl niedergelassene Ärzte, aber auch angestellte liquidationsberechtigte Ärzte im Krankenhaus sind bei der Abrechnung ihrer ärztlichen Leistungen gegenüber Privatpatienten bzw. Selbstzahlern grundsätzlich an die GOÄ gebunden. Hierbei ergeben sich jedoch… mehr lesen

10. Januar 2022

Corona

MFA gehen bei Coronabonus wohl leer aus

Medizinische Fachangestellte (MFA) müssen sich darauf einstellen, keinen Coronabonus wie das Pflegepersonal auf Intensivstationen zu erhalten. Das legen Aussagen aus dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG) nahe. Entsprechend antwortete Staatssekretärin Sabine… mehr lesen

123...