Nachrichten

An dieser Stelle finden Sie eine Zusammenstellung aktueller und wichtiger Nachrichten rund um die Gastroenterologie, etwa aus den Bereichen Berufspolitik, Gesundheitspolitik, Recht, zu Klinik- und Praxisalltag oder auch zu Karriere.

10. Januar 2022

Corona

MFA gehen bei Coronabonus wohl leer aus

Medizinische Fachangestellte (MFA) müssen sich darauf einstellen, keinen Coronabonus wie das Pflegepersonal auf Intensivstationen zu erhalten. Das legen Aussagen aus dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG) nahe. Entsprechend antwortete Staatssekretärin Sabine… mehr lesen

7. Januar 2022

Corona

Omikron-Welle: DGK fordert Bürokratie-Abbau

Im Hinblick auf die stark ansteigenden Coronainfektionszahlen hat die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) einen "Bürokratie-Lockdown" postuliert. mehr lesen

6. Dezember 2021

Berufspolitik

Ärztekammer Hessen: Resolution gegen Überlastung von Ärztinnen/Ärzten

Mit einer Resolution hat die Delegiertenversammlung der Landesärztekammer am 27.11.2021 an die Politik appelliert, Maßnahmen gegen die Überlastung von Ärztinnen und Ärzten in Klinik und Praxis zu ergreifen. mehr lesen

30. November 2021

Berufspolitik

Koalitionsvertrag der Ampel: Voraussichtliche Endfassung des Kapitels Gesundheit und Pflege

In der vorläufigen Endfassung des Koalitionsvertrags sind wesentliche Themen enthalten, die sich direkt oder indirekt auf den Alltag in Klinik und Praxis auswirken werden. Dazu gehören etwa verschiedene krankenhausrelevante Vorhaben… mehr lesen

10. September 2021

Berufspolitik

Grundzüge der neuen Krankenhausplanung in Nordrhein-Westfalen vorgestellt

Mit den Schlagworten "Mehr Bedarfsorientierung, mehr Qualitätsorientierung, mehr Patientenorientierung: Grundzüge der neuen Krankenhausplanung in Nordrhein-Westfalen vorgestellt" stellte Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann kürzlich gemeinsam mit der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen, den nordrhein-westfälischen Ärztekammern sowie… mehr lesen

2. August 2021

Berufspolitik

Dramatische Finanzlage in Deutschlands Krankenhäusern

Fast jedes zweite Krankenhaus in Deutschland hat im vergangenen Jahr rote Zahlen geschrieben. Für das laufende Jahr sieht die Prognose vieler Häuser ebenfalls ernüchternd aus. Das berichtet die Unternehmensberatung Roland… mehr lesen

5. Juli 2021

Berufspolitik

Zukunft der Krankenhausstruktur Deutschlands: Hecken empfiehlt Schließung von 700 Standorten

In Zeiten von Corona hat sich die Mehrheit der Deutschen an den Gedanken gewöhnt, dass es niemals genug Intensivbetten geben kann. Prof. Josef Hecken, unparteiischer Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA),… mehr lesen

28. Mai 2021

Berufspolitik

Landärztliche Versorgung: Laut Robert Bosch Stiftung sind rund 1000 regionale Gesundheitszentren zur langfristigen Sicherstellung nötig

Eine Studie der Robert Bosch Stiftung zeigt erstmals, welche Landkreise und Regionen vom Hausarztmangel am stärksten betroffen sein werden. Als Lösungsvorschlag will die Robert Bosch Stiftung den Aufbau von Gesundheitszentren… mehr lesen

26. April 2021

Berufspolitik

Mehr Insolvenzen von Kliniken und Fachärzten bei insgesamt rückläufigem Trend

2020 mussten insgesamt 18 Krankenhäuser in die Insolvenz gehen. Das sind 80 Prozent mehr als im Jahr 2019. Darüber hinaus meldeten 20 Facharztpraxen Insolvenz an, ebenfalls ein Plus von 81,8… mehr lesen

1. März 2021

Politik

Reformvorschläge für die Krankenhausversorgung in Niedersachsen

In Niedersachsen hat eine eigens eingerichtete Enquetekommission Empfehlungen zur Neustrukturierung der Krankenhausversorgung erarbeitet. Im Februar 2021 wurde der Abschlussbericht vorgelegt. Nach den vorliegenden Empfehlungen könnte die Krankenhausvsorgung in Niedersachsen umstrukturiert… mehr lesen

123...