Nachrichten

An dieser Stelle finden Sie eine Zusammenstellung aktueller und wichtiger Nachrichten rund um die Gastroenterologie, etwa aus den Bereichen Berufspolitik, Gesundheitspolitik, Recht, zu Klinik- und Praxisalltag oder auch zu Karriere.

10. März 2020

Der BVGD

Mediziner im Dauerstress – jeder fünfte Klinikarzt denkt ans Aufhören! Was muss sich ändern?

Rund 20 Prozent der Klinikärzte denken über einen Berufswechsel nach. Ein Grund: Neben der insgesamt hohen Arbeitsbelastung bestimmen zunehmend ökonomische, bürokratische und administrative Vorgaben den Alltag von Medizinern. Statt ihrer… mehr lesen

25. Februar 2020

Der BVGD

Pressekonferenz des Berufsverbandes Gastroenterologie Deutschland e.V. (BVGD)

Mediziner im Dauerstress – jeder fünfte Klinikarzt denkt ans Aufhören! Was muss sich ändern? Pressekonferenz am Dienstag, 10. März 2020, 12.00 bis 13.00 Uhr im Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz… mehr lesen

7. Januar 2020

Berufspolitik

Der neue EBM gefährdet die Erfolgsgeschichte Darmkrebsvorsorge

Am 11. Dezember 2019 haben sich die Kassenärztliche Bundesvereinigung und der GKV Spitzenverband auf eine Reform des EBM geeinigt. mehr lesen

12. Dezember 2019

Berufspolitik

Digitalisierung in Krankenhäusern – ein weiter Weg

Eine Auswertung des Marburger Bundes zeigt ein ernüchterndes Bild des aktuellen Standes der Digitalisierung in deutschen Krankenhäusern. Demnach ergibt sich im Gesamtdurchschnitt ein "Digitaler Reifegrad" von lediglich 48 Prozent. mehr lesen

10. Dezember 2019

Vergütung

KBV spricht sich gegen die Errichtung eines dritten Sektors für die Notfallversorgung aus

Die KBV sprach sich jüngst gegen die Einrichtung eines eigenständigen dritten Sektors für die Notfallversorgung aus. Dadurch käme es lediglich zur Erschaffung von weiteren Schnittstellen ohne deren unbedingte Notwendigkeit, denn die… mehr lesen

13. November 2019

Berufspolitik

Hygienekosten im niedergelassenen Sektor

Das Zi hat für die Kassenärztlichen Vereinigungen und die KBV eine bundesweite Erhebung zu Hygienekosten durchgeführt. Ziel der Erhebung ist die Darstellung von Hygienekosten in vertragsärztlichen Einrichtungen, sowie die Verdeutlichung… mehr lesen

8. November 2019

Berufspolitik

Forderung nach Herausnahme der Arztkosten aus den DRGs

Die Herausnahme der Pflegepersonalkosten aus den DRGs (diagnosebezogene Fallpauschalen) lässt mehr und mehr Stimmen laut werden, die Gleichberechtigung der Berufsgruppen zu wahren. So fordert aktuell der Marburger Bund, dass die… mehr lesen

31. Oktober 2019

Berufspolitik

Mindestmengen-Transparenzkarte von AOK veröffentlicht

Mit der neuen Online-Karte zeigt die AOK Patienten die Kliniken, die komplizierte OPs durchführen dürfen, darunter auch Lebertransplantationen sowie komplexe Eingriffe am Ösophagus und am Pankreas. mehr lesen

14. Oktober 2019

Berufspolitik

Personalvorgaben für Ärzte in Krankenhäusern

In einem aktuellen Positionspapier fordert die Bundes­ärzte­kammer die Einführung verbindlicher Personalvorgaben für Ärzte. Ziel der Initiative ist die Durchsetzung von geringeren Arbeitsbelastungen und eine bessere Patientenversorgung. mehr lesen

12. September 2019

Berufspolitik

Verschärfte Pflegepersonaluntergrenzen für Krankenhäuser ab 2020

Das Bundesgesundheitsministerium hat jüngst weitere Verschärfungen der Pflegepersonaluntergrenzen in Krankenhäusern festgelegt. Die Untergrenzen werden demnach ab dem 1. Januar 2020 für vier weitere Bereiche festgelegt: Herzchirurgie, Neurologie, Stroke-Units sowie Neurologische Frührehabilitation. mehr lesen

123...