Nachrichten

An dieser Stelle finden Sie eine Zusammenstellung aktueller und wichtiger Nachrichten rund um die Gastroenterologie, etwa aus den Bereichen Berufspolitik, Gesundheitspolitik, Recht, zu Klinik- und Praxisalltag oder auch zu Karriere.

10. September 2021

Berufspolitik

Grundzüge der neuen Krankenhausplanung in Nordrhein-Westfalen vorgestellt

Mit den Schlagworten "Mehr Bedarfsorientierung, mehr Qualitätsorientierung, mehr Patientenorientierung: Grundzüge der neuen Krankenhausplanung in Nordrhein-Westfalen vorgestellt" stellte Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann kürzlich gemeinsam mit der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen, den nordrhein-westfälischen Ärztekammern sowie… mehr lesen

2. August 2021

Berufspolitik

Dramatische Finanzlage in Deutschlands Krankenhäusern

Fast jedes zweite Krankenhaus in Deutschland hat im vergangenen Jahr rote Zahlen geschrieben. Für das laufende Jahr sieht die Prognose vieler Häuser ebenfalls ernüchternd aus. Das berichtet die Unternehmensberatung Roland… mehr lesen

5. Juli 2021

Berufspolitik

Zukunft der Krankenhausstruktur Deutschlands: Hecken empfiehlt Schließung von 700 Standorten

In Zeiten von Corona hat sich die Mehrheit der Deutschen an den Gedanken gewöhnt, dass es niemals genug Intensivbetten geben kann. Prof. Josef Hecken, unparteiischer Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA),… mehr lesen

28. Mai 2021

Berufspolitik

Landärztliche Versorgung: Laut Robert Bosch Stiftung sind rund 1000 regionale Gesundheitszentren zur langfristigen Sicherstellung nötig

Eine Studie der Robert Bosch Stiftung zeigt erstmals, welche Landkreise und Regionen vom Hausarztmangel am stärksten betroffen sein werden. Als Lösungsvorschlag will die Robert Bosch Stiftung den Aufbau von Gesundheitszentren… mehr lesen

26. April 2021

Berufspolitik

Mehr Insolvenzen von Kliniken und Fachärzten bei insgesamt rückläufigem Trend

2020 mussten insgesamt 18 Krankenhäuser in die Insolvenz gehen. Das sind 80 Prozent mehr als im Jahr 2019. Darüber hinaus meldeten 20 Facharztpraxen Insolvenz an, ebenfalls ein Plus von 81,8… mehr lesen

1. März 2021

Politik

Reformvorschläge für die Krankenhausversorgung in Niedersachsen

In Niedersachsen hat eine eigens eingerichtete Enquetekommission Empfehlungen zur Neustrukturierung der Krankenhausversorgung erarbeitet. Im Februar 2021 wurde der Abschlussbericht vorgelegt. Nach den vorliegenden Empfehlungen könnte die Krankenhausvsorgung in Niedersachsen umstrukturiert… mehr lesen

13. Januar 2021

Medizin

Keine langen Wartezeiten auf eine Vorsorgekoloskopie im November 2020

Können die für die Durchführung der Früherkennungskoloskopie zugelassen Arzte, insbesondere die niedergelassene Gastroenterologen die vermehrte Nachfrage nach einer Vorsorgekoloskopie leisten? Eine Untersuchung des bng unter Berufung auf die Rückmeldungen seiner… mehr lesen

5. Januar 2021

Berufspolitik

Wesentliche Änderungen für Niedergelassene im neuen Jahr

Im neuen Jahr ergeben sich zahlreiche Änderungen für Arztpraxen. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat dafür einen umfangreichen Überblick erstellt. Einige Änderungen werden in den kommenden Monaten gültig. Die Änderungen betreffen… mehr lesen

13. November 2020

Berufspolitik

Zahl der ambulanten Behandlungsfälle zeitweise deutlich zurückgegangen

Mit dem Beginn der COVID-19-Pandemie im März 2020 haben die Patientinnen und Patienten in Deutschland deutlich weniger vertragsärztliche und vertragspsychotherapeutische Leitungen in Anspruch genommen als im Vorjahr. Erst gegen Ende… mehr lesen

7. Oktober 2020

Berufspolitik

IT ist wesentlicher Kostentreiber in Arztpraxen

Welche Kosten belasten Praxen im Versorgungsalltag? Das Zentralinstitut für die Kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi) fragte Praxisinhaber nach Kosten im Terminmanagement, für IT und DSGVO, aufgrund von Lieferengpässen und wegen… mehr lesen

123...