Nachrichten

An dieser Stelle finden Sie eine Zusammenstellung aktueller und wichtiger Nachrichten rund um die Gastroenterologie, etwa aus den Bereichen Berufspolitik, Gesundheitspolitik, Recht, zu Klinik- und Praxisalltag oder auch zu Karriere.

27. Mai 2020

Medizin

DDW UpdateDigital am 17.06.2020

Das jährliche Update des amerikanischen Gastroenterologen-Kongresses DDW (DDW Update) passt sich der Corona-Krise an. Die DDW wurde abgesagt, die wissenschaftlichen Präsentationen sind aber verfügbar. Aus diesem Grund kann das traditionelle… mehr lesen

7. April 2020

Politik

Offener Brief an die Bundeskanzlerin und den Bundesgesundheitsminister: Qualitätsgesicherte Darmkrebsvorsorge in Gefahr

In Anbetracht der Corona Pandemie ist es sicher vorrangig notwendig, sich auf die dafür wichtigen ärztlichen und pflegerischen Aktivitäten zu konzentrieren. In diesen Wochen wird daher die Darmkrebsvorsorge nachrangig sein… mehr lesen

23. März 2020

Berufspolitik

Coronavirus: Schreiben von Minister Spahn an die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich in einem offenen Brief persönlich an die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte gewandt und ihnen sein Dank für den Einsatz im Kampf gegen das Coronavirus ausgesprochen. mehr lesen

10. März 2020

Der BVGD

Mediziner im Dauerstress – jeder fünfte Klinikarzt denkt ans Aufhören! Was muss sich ändern?

Rund 20 Prozent der Klinikärzte denken über einen Berufswechsel nach. Ein Grund: Neben der insgesamt hohen Arbeitsbelastung bestimmen zunehmend ökonomische, bürokratische und administrative Vorgaben den Alltag von Medizinern. Statt ihrer… mehr lesen

25. Februar 2020

Der BVGD

Pressekonferenz des Berufsverbandes Gastroenterologie Deutschland e.V. (BVGD)

Mediziner im Dauerstress – jeder fünfte Klinikarzt denkt ans Aufhören! Was muss sich ändern? Pressekonferenz am Dienstag, 10. März 2020, 12.00 bis 13.00 Uhr im Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz… mehr lesen

7. Januar 2020

Berufspolitik

Der neue EBM gefährdet die Erfolgsgeschichte Darmkrebsvorsorge

Am 11. Dezember 2019 haben sich die Kassenärztliche Bundesvereinigung und der GKV Spitzenverband auf eine Reform des EBM geeinigt. mehr lesen

12. Dezember 2019

Berufspolitik

Digitalisierung in Krankenhäusern – ein weiter Weg

Eine Auswertung des Marburger Bundes zeigt ein ernüchterndes Bild des aktuellen Standes der Digitalisierung in deutschen Krankenhäusern. Demnach ergibt sich im Gesamtdurchschnitt ein "Digitaler Reifegrad" von lediglich 48 Prozent. mehr lesen

10. Dezember 2019

Vergütung

KBV spricht sich gegen die Errichtung eines dritten Sektors für die Notfallversorgung aus

Die KBV sprach sich jüngst gegen die Einrichtung eines eigenständigen dritten Sektors für die Notfallversorgung aus. Dadurch käme es lediglich zur Erschaffung von weiteren Schnittstellen ohne deren unbedingte Notwendigkeit, denn die… mehr lesen

13. November 2019

Berufspolitik

Hygienekosten im niedergelassenen Sektor

Das Zi hat für die Kassenärztlichen Vereinigungen und die KBV eine bundesweite Erhebung zu Hygienekosten durchgeführt. Ziel der Erhebung ist die Darstellung von Hygienekosten in vertragsärztlichen Einrichtungen, sowie die Verdeutlichung… mehr lesen

8. November 2019

Berufspolitik

Forderung nach Herausnahme der Arztkosten aus den DRGs

Die Herausnahme der Pflegepersonalkosten aus den DRGs (diagnosebezogene Fallpauschalen) lässt mehr und mehr Stimmen laut werden, die Gleichberechtigung der Berufsgruppen zu wahren. So fordert aktuell der Marburger Bund, dass die… mehr lesen