Nachrichten

An dieser Stelle finden Sie eine Zusammenstellung aktueller und wichtiger Nachrichten rund um die Gastroenterologie, etwa aus den Bereichen Berufspolitik, Gesundheitspolitik, Recht, zu Klinik- und Praxisalltag oder auch zu Karriere.

5. Oktober 2020

Berufspolitik

Verlängerung der Abrechnungsempfehlungen im Rahmen der COVID-19-Pandemie

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens haben BÄK, PKV und die Beihilfekostenträger ihre Abrechnungsempfehlung für die Erfüllung aufwändiger Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie verlängert. Die ursprünglich bis Ende Juni gedachte Abrechnungsempfehlung… mehr lesen

1. August 2020

Berufspolitik

Die Mehrheit der deutschen Krankenhäuser rechnet mit Defizit

Die Mehrheit der Krankenhäuser erwarten für das aktuelle Jahr einen Umsatz­einbruch. Das geht aus der heute veröffentlichten Roland Berger Krankenhausstudie 2020 hervor, für die das Beratungsunternehmen zwischen Ende Mai und Anfang Juni… mehr lesen

30. Juli 2020

Corona

Zwischenbilanz: Auswirkungen der Corona-Pandemie auf deutsche Arztpraxen

Eine Frühauswertung der Abrechnungsdaten zeigt auf, welch starken Schwankungen die Vertragsärzte bei den Fallzahlen zu Beginn der Corona-Krise ausgesetzt waren. Und: Welche Vorsorgeuntersuchungen die Patienten vermehrt sausen ließen. mehr lesen

20. Juli 2020

Karriere

Fortbildungsnachweise im Krankenhaus: Einreichfrist um 9 Monate verschoben

Im Krankenhaus tätige Fachärztinnen und Fachärzte bekommen neun Monate mehr Zeit zum Einreichen ihrer Fortbildungsnachweise. Das hat der G-BA in einem entsprechenden Beschluss aufgrund der vielen Ausfälle von Seminaren und… mehr lesen

29. Juni 2020

Corona

Coronabetrieb in Krankenhäusern bis weit ins nächste Jahr

Die DKG rechnet bis weit ins nächste Jahr nicht mit einer Regelversorgung wie vor der Pandemie in den deutschen Krankenhäusern. Frei gehaltene Personal- und Intensivkapazitäten seien weiter erforderlich – auch… mehr lesen

23. Juni 2020

Berufspolitik

Lehren aus der Corona-Krise: Wieder auf das medizinisch Notwendige konzentrieren

In einem Podcast-Interview fordert der Vorsitzende des BVGD Prof. Labenz als Lehre aus der Corona-Krise, die Bürokratie und den marktwirtschaftlichen Druck in der Klinik dauerhaft zu senken. mehr lesen

22. Juni 2020

Medizin

Elektronische Dokumentation der Krebs-Früherkennung: Eher Rückschritt als Fortschritt!

Die vom GBA beschlossene elektronische Dokumentation der Krebs-Früherkennung sei nichts Neues und verschleiere frühere Dokumentationsmängel in der Darmkrebsvorsorge. Eine Stellungnahme des Kollegen Dr. Dietrich Hüppe aus Herne. mehr lesen

10. Juni 2020

Politik

Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf offenen Brief

Der BVGD ist wie viele andere über die Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf den offenen Brief an die Bundeskanzlerin und an den Gesundheitsminister sehr enttäuscht. mehr lesen

27. Mai 2020

Medizin

DDW UpdateDigital am 17.06.2020

Das jährliche Update des amerikanischen Gastroenterologen-Kongresses DDW (DDW Update) passt sich der Corona-Krise an. Die DDW wurde abgesagt, die wissenschaftlichen Präsentationen sind aber verfügbar. Aus diesem Grund kann das traditionelle… mehr lesen

11. Mai 2020

Politik

Stiftung LebensBlicke mahnt eindringlich: Darmkrebsvorsorge nicht vergessen!

Die Corona Pandemie hat leider auch zu einem deutlichen Rückgang der Darmkrebsvorsorge geführt. Das ist aktuell verständlich, aber doch erschreckend zugleich. Menschen fürchten, sich in Praxen oder Kliniken anzustecken. Diese… mehr lesen