Nachrichten

An dieser Stelle finden Sie eine Zusammenstellung aktueller und wichtiger Nachrichten rund um die Gastroenterologie, etwa aus den Bereichen Berufspolitik, Gesundheitspolitik, Recht, zu Klinik- und Praxisalltag oder auch zu Karriere.

12. Januar 2021

Recht

Keine Entschädigungsansprüche aufgrund finanzieller Mindereinnahmen durch Infektionsschutzmaßnahmen

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Maßnahmen der Landesregierungen wirken sich nach wie vor privat und beruflich auf die Menschen aus. Nach Kenntnis des Verfassers hat nun erstmals ein Zivilgericht… mehr lesen

5. Januar 2021

Berufspolitik

Wesentliche Änderungen für Niedergelassene im neuen Jahr

Im neuen Jahr ergeben sich zahlreiche Änderungen für Arztpraxen. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat dafür einen umfangreichen Überblick erstellt. Einige Änderungen werden in den kommenden Monaten gültig. Die Änderungen betreffen… mehr lesen

4. Januar 2021

Vergütung

Steuern und Finanzen 2021: Das müssen Sie als Ärztin / Arzt wissen

Im neuen Jahr gibt es verschiedene Änderungen, die sich auf die Finanzen von Ärzten auswirken können. Gern verweisen wir an dieser Stelle auf die übersichtliche Zusammenfassung des Onlinedienstes coliquio. Hier… mehr lesen

1. Januar 2021

Vergütung

Status Quo Novellierung der GOÄ

Nach Abstimmungen vom Frühjahr 2020 der beteiligten Berufsverbände und der Bundesärztekammer gibt es inzwischen ein neues Update zum Stand der GOÄ-Novellierung. Vor dem Hintergrund, dass die Wissenschaftliche Kommission für ein… mehr lesen

17. Dezember 2020

Der BVGD

Rückblick: Erfolgreiche Gastro Refresher 2020

Der BVGD blickt stolz zurück auf zwei erfolgreiche Gastro Refresher Veranstaltungen, die gemeinsam mit dem FOMF (Forum für Medizinische Fortbildung) im November als digitale Veranstaltung durchgeführt wurden. Dies war bereits… mehr lesen

16. Dezember 2020

Corona

Online-Antrag auf Entschädigung nach Praxis-Quarantäne

Eine angeordnete Quarantäne kann auch Praxen treffen, ohne dass eine Ansteckung hier erfolgt ist. Wird die Praxis vom Gesundheitsamt geschlossen, dann hat der Praxisinhaber Ansprüche. Er muss sie aber auch… mehr lesen

3. Dezember 2020

Recht

Löschungsanspruch der Patienten nach DSGVO

In der anwaltlichen Praxis wird immer wieder die Unsicherheit von Ärzten deutlich, wie sie mit einem entsprechenden Löschungsbegehren eines in der Regel ehemaligen Patienten umgehen sollen. Dabei ist ein solcher… mehr lesen

3. Dezember 2020

Corona

Corona-Pandemie – G-BA verlängert Sonderregelung zur telefonischen Krankschreibung

Wer an leichten Atemwegserkrankungen leidet, kann auch über den Jahreswechsel hinaus telefonisch bis zu 7 Tage krankgeschrieben werden. Ebenfalls können niedergelassene Ärztinnen und Ärzte eine Folgebescheinigung der Arbeitsunfähigkeit für weitere 7 Kalendertage… mehr lesen

18. November 2020

Recht

Wirtschaftliche Aufklärungspflicht des Arztes

Immer wieder kommt es zu gerichtlichen Verfahren aufgrund unterlassener oder inkorrekter wirtschaftlicher Aufklärung von Patienten, wenn nicht sicher ist, dass eine bestimmte Behandlungsmethode von den privaten, bzw. gesetzlichen Krankenkassen übernommen… mehr lesen

18. November 2020

Vergütung

Befristete Erweiterung der Abrechnungsfähigkeit Nr. 3 GOÄ für längere telefonische Beratungen im Rahmen der COVID-19-Pandemie

Vom 17.11.2020 zunächst befristet bis zum 31.12.2020 ist die mehrfache Berechnung der Nr. 3 GOÄ für längere telefonische Beratungen, je vollendete 10 Minuten, möglich. Voraussetzung ist, dass das Aufsuchen des… mehr lesen