Nachrichten

An dieser Stelle finden Sie eine Zusammenstellung aktueller und wichtiger Nachrichten rund um die Gastroenterologie, etwa aus den Bereichen Berufspolitik, Gesundheitspolitik, Recht, zu Klinik- und Praxisalltag oder auch zu Karriere.

11. Juli 2019

Politik

Ärzte sollen Apps verschreiben können

Das Bundeskabinett hat jüngst am 10. Juli 2019 den von Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) vorgelegten Entwurf zum „Digitale Versorgungsgesetz“ (DVG) verab­schie­det. Im Gesetz enthalten sind Regelungen, wie Ärzte ihren Patienten… mehr lesen

10. Juli 2019

Vergütung

Sicherstellungszuschlag für Krankenhäuser: 50 Mio. € gegeben – 250 Mio. € genommen

Die DKG kritisiert in einer aktuellen Pressemitteilung vom 9. Jul 2019, dass die vom Gesetzgeber bestimmte Aufwertung pflegeintensiver Leistungen im Krankenhaus durch die Einführung des Pflegebudgets nicht mehr finanzierungsneutral durchgeführt… mehr lesen

1. Juli 2019

Medizin

Neue Termine für Abschlusscolloquien zum Hygienebeauftragten Arzt 2019

Die aktuellen Termine für die Abschlusscolloquien zum HBA stehen fest. Sie können diese auf unsere Infoseite und im Portal zum HBA direkt einsehen und buchen. mehr lesen

28. Juni 2019

Berufspolitik

Pflege geht auf die Gesundheit – Hoher Krankenstand bei Pflegeberufen

Menschen in Pflegeberufen sind überdurchschnittlich oft und auch länger krankgeschrieben. Kranken- und Altenpflegekräfte fallen im Schnitt mit rund 23 Tagen über 50 Prozent mehr als in der Vergleichsgruppe aller Beschäftigten… mehr lesen

11. Juni 2019

Recht

Viszeralmedizin 2019 – Rechtsberatung für Gastroenterologen

Der BVGD bietet seinen Mitgliedern eine persönliche und kostenfreie Rechtsberatung während der Viszeralmedizin 2019 in Wiesbaden an. Termine können Sie gern mit uns vereinbaren im Zeitraum des 3. Oktober 2019… mehr lesen

10. Juni 2019

Karriere

122. Ärztetag fordert mehr Studienplätze in der Humanmedizin

Der 122. Deutsche Ärztetag in Münster hat Bund und Länder aufgefordert, die Zahl der Medizinstudienplätze deutlich zu erhöhen. Die Versorgung der immer älter und kränker werdenden Bevölkerung brauche dringend mehr… mehr lesen

7. Juni 2019

Recht

TSVG: Neue Sprechstundenzeiten

Mit dem Terminservice-und Versorgungsgesetz (TSVG), das am 11.05.2019 in Kraft getreten ist, wurden nicht unerhebliche Änderungen bei den vertragsärztlichen Verpflichtungen zum Angebot von Sprechstundenzeiten eingeführt. Dabei ist unklar, ob mit… mehr lesen

4. Juni 2019

Politik

Kommerzialisierung gefährdet Patientensicherheit

Im Rahmen des 122. Deutsche Ärztetags wurde die Bundesregierung aufgefordert, konkrete Gesetzesmaßnahmen zu ergreifen, um die zunehmende Kommerzialisierung im Gesundheitswesen zu stoppen. mehr lesen

3. Juni 2019

Berufspolitik

Studie errechnet Folgekosten verursacht durch Burnout

Eine regelmäßige Überlastung von Angestellten wirkt sich direkt negativ auf den Arbeitgeber aus. Allein die verkürzten Arbeitszeiten und Arbeitsplatzwechsel verursachen nach den Ergebnissen einer aktuellen Studie Kosten von durchschnittlich 7.600… mehr lesen

22. Mai 2019

Vergütung

Eskalationsspirale zwischen Kassen und Kliniken

Der Bundesrechnungshof (BRH) sieht Krankenhäuser und Krankenkassen im Streit um möglicherweise falsche Krankenhausabrechnungen in einer Eskalations­spirale gefangen. mehr lesen