Nachrichten

An dieser Stelle finden Sie eine Zusammenstellung aktueller und wichtiger Nachrichten rund um die Gastroenterologie, etwa aus den Bereichen Berufspolitik, Gesundheitspolitik, Recht, zu Klinik- und Praxisalltag oder auch zu Karriere.

1. Mai 2019

Recht

Aufspaltung des Beschäftigungsverhältnisses in die Betreuung von Kassenpatienten und Privatpatienten nicht möglich

Das Sozialgericht München hat klargestellt, dass die Aufspaltung eines Beschäftigungsverhältnisses eines Honorararztes in eine selbständige Tätigkeit betreffend die Betreuung von GKV-Patienten und in eine abhängige Beschäftigung betreffend die Betreuung von Privatpatienten,… mehr lesen

15. April 2019

Vergütung

MDK Anfragen steigen stetig an – Fronten weiterhin verhärtet

Die MDK-Anfragen steigen seit einigen Jahren stetig an und belasten so den bürokratischen Aufwand auf beiden Seiten - zuletzt von 2014 bis 2018 um fast 40 % von 1,9 Mio.… mehr lesen

10. April 2019

Recht

Haftung wegen Lebenserhaltung durch künstliche Ernährung?

Der BGH hat in einem aktuellen Urteil ganz klar eine Entscheidung dahingehend getroffen, dass ein (Weiter‑)Leben niemals als immaterieller Schaden eingestuft werden könne und die sog. wrongful life Theorie abermals… mehr lesen

2. April 2019

Politik

Ärztemangel wächst trotz steigender Zahlen

Die Zahl der Ärztinnen und Ärzte wächst zu langsam, um die enormen Herausforderungen zu bewältigen, vor denen unser Gesundheitssystem steht. Es müssen dringend mehr Studienplätze für Humanmedizin eingerichtet werden, so… mehr lesen

29. März 2019

Medizin

Darmkrebs­früherkennung kaum mehr gefragt als 2011

Wie das Zentral­institut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi) ermittelt hat, haben sie die Zahlen der Teilnehmer an Vorsorgekoloskopien in Deutschland seit 2002, als die Leistung für gesetzlich Krankenversicherte… mehr lesen

22. März 2019

Karriere

Neuer Staatsvertrag zur Regelung der Zulassung zum Medizinstudium

Die Ministerpräsidenten der Bundesländer haben gestern in Berlin dem neuen Staatsvertrag der Länder zur Hochschulzulassung zugestimmt. Mit dem Vertrag wird die Zulassung zum Medizinstudium neu geregelt. mehr lesen

15. März 2019

Berufspolitik

Harte Fronten bei Tarifgesprächen für Ärzte an kommunalen Kliniken

In den Tarifverhandlungen für die rund 55.000 Ärztinnen und Ärzte in den bundesweit mehr als 500 kommunalen Krankenhäusern seien die Arbeitgeber nach Meinung des Marburger Bundes dabei, den Abbruch der… mehr lesen

13. März 2019

Medizin

Intensivmedizinische Versorgung laut DGIN in den nächsten Jahren stark gefährdet

Bereits heute kommt es wegen des Personalmangels auf Intensivstationen häufig zu Bettensperrungen. Mehr als ein Drittel der Befragten plant, ihren Beruf in den nächsten fünf Jahren aufzugeben. Wirksame Maßnahmen sind… mehr lesen

12. März 2019

Recht

Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur Rufbereitschaft – Ist Rufbereitschaft doch Arbeitszeit?

Rufbereitschaft ist in vielen Fällen tatsächlich als Bereitschaft und damit als Arbeitszeit anzusehen. Wenn die zeitliche oder räumliche Vorgabe so eng ist, dass sich der Mitarbeiter im Rahmen seiner Ruhezeit nicht… mehr lesen

8. März 2019

Berufspolitik

Interoperabilität der ePA der gematik unzureichend

Die Spezifikation der elektronischen Patientenakte (ePA), die die gematik – Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte kurz vor Jahresende 2018 vorgelegt hat, ist im Hinblick auf die geforderte Interoperabilität ungenügend. Diese Bewertung haben Experten… mehr lesen