Nachrichten

An dieser Stelle finden Sie eine Zusammenstellung aktueller und wichtiger Nachrichten rund um die Gastroenterologie, etwa aus den Bereichen Berufspolitik, Gesundheitspolitik, Recht, zu Klinik- und Praxisalltag oder auch zu Karriere.

16. November 2020

Corona

Covid-19: Infizierte Gesundheits­fachkräfte sollen notfalls weiterarbeiten

Im Notfall sollten positiv auf SARS-CoV-2 getestete Mitarbeiter von Krankenhäusern, Arztpraxen oder Pflegeheimen weiterarbeiten, formulierte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) kürzlich beim Deutschen Pflegetag. mehr lesen

13. November 2020

Berufspolitik

Zahl der ambulanten Behandlungsfälle zeitweise deutlich zurückgegangen

Mit dem Beginn der COVID-19-Pandemie im März 2020 haben die Patientinnen und Patienten in Deutschland deutlich weniger vertragsärztliche und vertragspsychotherapeutische Leitungen in Anspruch genommen als im Vorjahr. Erst gegen Ende… mehr lesen

11. November 2020

Corona

Empfehlungen zur Durchführung von Atemtesten während der COVID-19-Pandemie

Experten der DGVS und des BVGD haben Empfehlungen zur Durchführung von Atemtesten während der COVID-19-Pandemie verfasst. Diese und weitere aktuelle Informationen und Empfehlungen wurden hier zusammengefasst. mehr lesen

3. November 2020

Karriere

Praxis-Planspiel für die Niederlassung

Seit Oktober 2020 wird in den Stores von Apple und Android das neue Handyspiel „Praxisraum“ zum kostenfreien Download angeboten. Aufgabe für die Spieler ist es, eine eigene Arztpraxis zu gründen,… mehr lesen

27. Oktober 2020

Medizin

Umfrage zu Esophageal Food Impaction

Unter der Leitung von EoE-Experten auf der ganzen Welt (TIGERS/CEGIR/EUREOS) wurde am UniversitätsSpital Zürich ein Fragebogen zum Umgang mit Nahrungseinflüssen bei EoE-Patienten erstellt. Der BVGD unterstützt dieses Vorhaben und bittet… mehr lesen

21. Oktober 2020

Karriere

Gastro-Refresher des BVGD mit FOMF im Herbst

Der BVGD ist wissenschaftlicher Leiter zweier vom FOMF (Forum für Medizinische Fortbildung) angebotenen Gastroenterologie Refresher im Herbst 2020. mehr lesen

7. Oktober 2020

Berufspolitik

IT ist wesentlicher Kostentreiber in Arztpraxen

Welche Kosten belasten Praxen im Versorgungsalltag? Das Zentralinstitut für die Kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi) fragte Praxisinhaber nach Kosten im Terminmanagement, für IT und DSGVO, aufgrund von Lieferengpässen und wegen… mehr lesen

6. Oktober 2020

Medizin

Erste “Apps auf Rezept” zugelassen

Erstmals überhaupt ist es ab sofort möglich, digitale Gesundheitsanwendungen zu verordnen. Das BfArM hat heute die ersten „Apps auf Rezept“ in das neue Verzeichnis für digitale Gesundheitsanwendungen DiGA aufgenommen. mehr lesen

5. Oktober 2020

Berufspolitik

Verlängerung der Abrechnungsempfehlungen im Rahmen der COVID-19-Pandemie

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens haben BÄK, PKV und die Beihilfekostenträger ihre Abrechnungsempfehlung für die Erfüllung aufwändiger Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie verlängert. Die ursprünglich bis Ende Juni gedachte Abrechnungsempfehlung… mehr lesen

1. Oktober 2020

Vergütung

Ärzteverbände kritisieren Honorarabschluss als “fahrlässig, rückgratlos und gefährlich”

Mit dem kürzlich bekannt gewordenen Honorarabschluss sind die niedergelas­senen Kollegen die Verlierer der Coronakrise, so kritisierte Klaus Reinhardt, Vorsitzender des Hartmannbundes, die Entscheidung des erweiterten Bewertungsausschusses. Gegen die Stimmen der Kassenärztlichen… mehr lesen