Nachrichten

An dieser Stelle finden Sie eine Zusammenstellung aktueller und wichtiger Nachrichten rund um die Gastroenterologie, etwa aus den Bereichen Berufspolitik, Gesundheitspolitik, Recht, zu Klinik- und Praxisalltag oder auch zu Karriere.

26. April 2021

Berufspolitik

Mehr Insolvenzen von Kliniken und Fachärzten bei insgesamt rückläufigem Trend

2020 mussten insgesamt 18 Krankenhäuser in die Insolvenz gehen. Das sind 80 Prozent mehr als im Jahr 2019. Darüber hinaus meldeten 20 Facharztpraxen Insolvenz an, ebenfalls ein Plus von 81,8… mehr lesen

8. April 2021

Medizin

bng sieht Optimierungsbedarf bei Einladungsschreiben zur Darmkrebs­früherkennung

Die schriftliche Einladung zur Darmkrebsvorsorge soll Anspruchsberechtigte motivieren, das Angebot zur Risikominimierung bei der dritthäufigsten Krebstodesursache auch tatsächlich anzunehmen. "Die Idee ist gut", sagt Dr. Dagmar Mainz, "aber die Durchführung… mehr lesen

6. April 2021

Recht

Belegarztanerkennung: Fahrzeit zwischen Praxis und Krankenhaus

Die Belegarzttätigkeit an einem Krankenhaus bietet für niedergelassene Vertragsärzte zum einen die Möglichkeit eines weiteren Tätigkeitsfeldes neben ihrer ambulanten Praxis. Zum anderen kann hierdurch eine Verbindung zwischen ambulanter und stationärer… mehr lesen

10. März 2021

Medizin

Umfrage: H. pylori-Eradikation in Deutschland

Gern verweisen wir an dieser Stelle auf ein Umfrageprojekt der AG Infektiologie der DGVS unter der Leitung von PD Dr. Jens Kittner und Prof. Dr. Markus Menges. Die Eradikation von… mehr lesen

9. März 2021

Recht

Aufklärung und Einwilligung Minderjähriger

In der anwaltlichen Beratungspraxis taucht häufig die Frage von Ärzten auf, ob für einen ärztlichen Eingriff bei einem minderjährigen Patienten stets die Einwilligung der Eltern einzuholen ist oder ob die… mehr lesen

1. März 2021

Politik

Reformvorschläge für die Krankenhausversorgung in Niedersachsen

In Niedersachsen hat eine eigens eingerichtete Enquetekommission Empfehlungen zur Neustrukturierung der Krankenhausversorgung erarbeitet. Im Februar 2021 wurde der Abschlussbericht vorgelegt. Nach den vorliegenden Empfehlungen könnte die Krankenhausvsorgung in Niedersachsen umstrukturiert… mehr lesen

18. Februar 2021

Corona

BMG verlängert Krankenhaus-Rettungsschirm bis April

Der Rettungsschirm für Krankenhäuser wird laut Verordnungsentwurf des BMG wohl vorerst bis zum 11. April 2021 verlängert. Im Entwurf heißt es wörtlich: "Es ist davon auszugehen, dass die Zahl der… mehr lesen

9. Februar 2021

Patienten

Gemeinsamer Appell: Gehen Sie zur Darmkrebsvorsorge!

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und die Stiftung ‘LebensBlicke – Früherkennung Darmkrebs’ rufen in einem gemeinsamen Appell die BürgerInnen auf, trotz der Corona-Pandemie weiterhin zur Darmkrebsvorsorge zu gehen. Die Hygiene- und Schutzstandards… mehr lesen

4. Februar 2021

Recht

Aufklärungszeitpunkt ambulante Koloskopie

Der Zeitpunkt einer Aufklärung muss so gewählt sein, dass Patienten sich noch selbstbestimmt für oder gegen die Durchführung eines medizinischen Eingriffs entscheiden können. Dass dies bei einer ambulanten Koloskopie unter… mehr lesen

4. Februar 2021

Medizin

Komplexe Eingriffe am Organsystem Ösophagus für Erwachsene

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat seine Mindestmengenregelungen für komplexe Eingriffe an der Speiseröhre (Ösophagus), für die Versorgung von Neugeborenen mit einem Geburtsgewicht unter 1.250 Gramm sowie für Nierentransplantationen überarbeitet. mehr lesen