Nachrichten

An dieser Stelle finden Sie eine Zusammenstellung aktueller und wichtiger Nachrichten rund um die Gastroenterologie, etwa aus den Bereichen Berufspolitik, Gesundheitspolitik, Recht, zu Klinik- und Praxisalltag oder auch zu Karriere.

26. April 2021

Berufspolitik

Mehr Insolvenzen von Kliniken und Fachärzten bei insgesamt rückläufigem Trend

2020 mussten insgesamt 18 Krankenhäuser in die Insolvenz gehen. Das sind 80 Prozent mehr als im Jahr 2019. Darüber hinaus meldeten 20 Facharztpraxen Insolvenz an, ebenfalls ein Plus von 81,8… mehr lesen

8. April 2021

Medizin

bng sieht Optimierungsbedarf bei Einladungsschreiben zur Darmkrebs­früherkennung

Die schriftliche Einladung zur Darmkrebsvorsorge soll Anspruchsberechtigte motivieren, das Angebot zur Risikominimierung bei der dritthäufigsten Krebstodesursache auch tatsächlich anzunehmen. "Die Idee ist gut", sagt Dr. Dagmar Mainz, "aber die Durchführung… mehr lesen

1. März 2021

Politik

Reformvorschläge für die Krankenhausversorgung in Niedersachsen

In Niedersachsen hat eine eigens eingerichtete Enquetekommission Empfehlungen zur Neustrukturierung der Krankenhausversorgung erarbeitet. Im Februar 2021 wurde der Abschlussbericht vorgelegt. Nach den vorliegenden Empfehlungen könnte die Krankenhausvsorgung in Niedersachsen umstrukturiert… mehr lesen

10. Juni 2020

Politik

Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf offenen Brief

Der BVGD ist wie viele andere über die Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf den offenen Brief an die Bundeskanzlerin und an den Gesundheitsminister sehr enttäuscht. mehr lesen

11. Mai 2020

Politik

Stiftung LebensBlicke mahnt eindringlich: Darmkrebsvorsorge nicht vergessen!

Die Corona Pandemie hat leider auch zu einem deutlichen Rückgang der Darmkrebsvorsorge geführt. Das ist aktuell verständlich, aber doch erschreckend zugleich. Menschen fürchten, sich in Praxen oder Kliniken anzustecken. Diese… mehr lesen

7. April 2020

Politik

Offener Brief an die Bundeskanzlerin und den Bundesgesundheitsminister: Qualitätsgesicherte Darmkrebsvorsorge in Gefahr

In Anbetracht der Corona Pandemie ist es sicher vorrangig notwendig, sich auf die dafür wichtigen ärztlichen und pflegerischen Aktivitäten zu konzentrieren. In diesen Wochen wird daher die Darmkrebsvorsorge nachrangig sein… mehr lesen

23. März 2020

Berufspolitik

Coronavirus: Schreiben von Minister Spahn an die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich in einem offenen Brief persönlich an die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte gewandt und ihnen sein Dank für den Einsatz im Kampf gegen das Coronavirus ausgesprochen. mehr lesen

10. März 2020

Der BVGD

Mediziner im Dauerstress – jeder fünfte Klinikarzt denkt ans Aufhören! Was muss sich ändern?

Rund 20 Prozent der Klinikärzte denken über einen Berufswechsel nach. Ein Grund: Neben der insgesamt hohen Arbeitsbelastung bestimmen zunehmend ökonomische, bürokratische und administrative Vorgaben den Alltag von Medizinern. Statt ihrer… mehr lesen

25. Februar 2020

Der BVGD

Pressekonferenz des Berufsverbandes Gastroenterologie Deutschland e.V. (BVGD)

Mediziner im Dauerstress – jeder fünfte Klinikarzt denkt ans Aufhören! Was muss sich ändern? Pressekonferenz am Dienstag, 10. März 2020, 12.00 bis 13.00 Uhr im Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz… mehr lesen

7. Januar 2020

Berufspolitik

Der neue EBM gefährdet die Erfolgsgeschichte Darmkrebsvorsorge

Am 11. Dezember 2019 haben sich die Kassenärztliche Bundesvereinigung und der GKV Spitzenverband auf eine Reform des EBM geeinigt. mehr lesen

123...