Nachrichten

An dieser Stelle finden Sie eine Zusammenstellung aktueller und wichtiger Nachrichten rund um die Gastroenterologie, etwa aus den Bereichen Berufspolitik, Gesundheitspolitik, Recht, zu Klinik- und Praxisalltag oder auch zu Karriere.

12. August 2019

Recht

Aufbereitung von Medizinprodukten

Die Nichteinhaltung oder Abweichung von der RKI/BfArM‑Empfehlung zu den Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten im Praxisalltag kann für den Praxisbetreiber schwere Folgen haben. Entsprechende Ordnungswidrigkeiten können… mehr lesen

15. Juli 2019

Recht

Compliance-Management in der Arztpraxis-eine Empfehlung

In vielen medizinrechtlichen Konstellationen gibt es klare rechtliche Vorgaben bzw. eindeutige Rechtsprechung, deren Kenntnis und Beachtung schlimme Folgen verhindern kann. Da insbesondere die Abrechnungskontrolle durch die KV, aber auch sonstige… mehr lesen

11. Juni 2019

Recht

Viszeralmedizin 2019 – Rechtsberatung für Gastroenterologen

Der BVGD bietet seinen Mitgliedern eine persönliche und kostenfreie Rechtsberatung während der Viszeralmedizin 2019 in Wiesbaden an. Termine können Sie gern mit uns vereinbaren im Zeitraum des 3. Oktober 2019… mehr lesen

7. Juni 2019

Recht

TSVG: Neue Sprechstundenzeiten

Mit dem Terminservice-und Versorgungsgesetz (TSVG), das am 11.05.2019 in Kraft getreten ist, wurden nicht unerhebliche Änderungen bei den vertragsärztlichen Verpflichtungen zum Angebot von Sprechstundenzeiten eingeführt. Dabei ist unklar, ob mit… mehr lesen

1. Mai 2019

Recht

Aufspaltung des Beschäftigungsverhältnisses in die Betreuung von Kassenpatienten und Privatpatienten nicht möglich

Das Sozialgericht München hat klargestellt, dass die Aufspaltung eines Beschäftigungsverhältnisses eines Honorararztes in eine selbständige Tätigkeit betreffend die Betreuung von GKV-Patienten und in eine abhängige Beschäftigung betreffend die Betreuung von Privatpatienten,… mehr lesen

10. April 2019

Recht

Haftung wegen Lebenserhaltung durch künstliche Ernährung?

Der BGH hat in einem aktuellen Urteil ganz klar eine Entscheidung dahingehend getroffen, dass ein (Weiter‑)Leben niemals als immaterieller Schaden eingestuft werden könne und die sog. wrongful life Theorie abermals… mehr lesen

12. März 2019

Recht

Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur Rufbereitschaft – Ist Rufbereitschaft doch Arbeitszeit?

Rufbereitschaft ist in vielen Fällen tatsächlich als Bereitschaft und damit als Arbeitszeit anzusehen. Wenn die zeitliche oder räumliche Vorgabe so eng ist, dass sich der Mitarbeiter im Rahmen seiner Ruhezeit nicht… mehr lesen

11. Februar 2019

Recht

Haftung des Honorararztes oder des Krankenhauses?

Niedergelassene Vertragsärzte, die in Krankenhäusern auf freiberuflicher Basis allgemeine Klinikleistungen, insbesondere Operationen, durchführen, sind aus dem Alltag vieler Krankenhäuser nicht mehr wegzudenken. Welche Haftungsrisiken verbergen sich auf beiden Seiten? Ein… mehr lesen

15. Januar 2019

Recht

Ehe am Arbeitsplatz in Klinik und Praxis

Bereits im Jahr 2005 wurde nach einer Untersuchung der Frankfurter Allgemeinen Zeitung jede vierte Ehe im Büro angebahnt. Der Artikel beleuchtet davon ausgehende inwiefern die Ehe dahingehend Auswirkungen auf das Arbeitsverhältnis… mehr lesen

10. Dezember 2018

Recht

Achtung Abzocke: Angebliches Datenschutzauskunft-Formular

Ein aktueller Fall von Abzocke kursiert unter Arztpraxen in Deutschland: Versandt wird ein vorausgefülltes angebliches Datenschutzblatt - nach Unterschrift werden 500 € fällig. Der BVGD weist darauf hin, alle etwaigen… mehr lesen

123...