Nachrichten

An dieser Stelle finden Sie eine Zusammenstellung aktueller und wichtiger Nachrichten rund um die Gastroenterologie, etwa aus den Bereichen Berufspolitik, Gesundheitspolitik, Recht, zu Klinik- und Praxisalltag oder auch zu Karriere.

22. Mai 2019

Vergütung

Eskalationsspirale zwischen Kassen und Kliniken

Der Bundesrechnungshof (BRH) sieht Krankenhäuser und Krankenkassen im Streit um möglicherweise falsche Krankenhausabrechnungen in einer Eskalations­spirale gefangen. mehr lesen

10. Mai 2019

Vergütung

Herausnahme der Pflegepersonalkosten aus dem DRG System sorgt für Angst vor Liquiditätsproblemen

Auf der jüngst in Berlin durchgeführten Jahrestagung des Verbandes der Krankenhausdirektoren (VKD) kam deutlich zum Ausdruck, dass die Krankenhäuser der Herausnahme der Pflegepersonalkosten aus dem DRG System mit Skepsis und… mehr lesen

15. April 2019

Vergütung

MDK Anfragen steigen stetig an – Fronten weiterhin verhärtet

Die MDK-Anfragen steigen seit einigen Jahren stetig an und belasten so den bürokratischen Aufwand auf beiden Seiten - zuletzt von 2014 bis 2018 um fast 40 % von 1,9 Mio.… mehr lesen

10. September 2018

Berufspolitik

BVGD goes Facebook!

Ab sofort finden Sie den BVGD mit allen Neuigkeiten und regelmäßigen Nachrichten auch auf Facebook! Folgen Sie uns, um nie wichtige Informationen in und aus der Gastroenterologie in Deutschland zu… mehr lesen

19. Februar 2018

Vergütung

Sachkosten im Krankenhaus – Druck auf Krankenhäuser nimmt zu

Das IQWiG hat einen Entwurf für ein Konzept eines nationalen Gesundheitsportals veröffentlicht. Das Portal soll das Potenzial haben, für die Bürgerinnen und Bürger zum zentralen deutschen Internetangebot für Informationen rund… mehr lesen

2. November 2017

Vergütung

Endgültige Fassung für 2018 des OPS erschienen

Ab sofort steht der neue OPS 2018 auf den Internetseiten des DIMDI (Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information) zum Download bereit. mehr lesen

Vergütung

SPD schlägt höhere Erstkontaktpauschalen bei Fachärzten vor

Karl Lauterbach, Vize-Fraktionsvorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, hatte kürzlich vorgeschlagen, künftig eine besser bezahlte Erstkontaktpauschale zur Abrechnung durch Fachärzte zu etablieren, um die ärztliche Versorgung zu verbessern. mehr lesen