Stellenbeschreibung

Chefarzt Geriatrie – Internist / Neurologe (m/w/d)

Einrichtung

Krankenhaus St. Joseph-Stift Bremen

Ort

Bremen, Deutschland

Fachgebiet

Zentrum für Akutgeriatrie und Frührehabilitation

Funktion

Chefarzt

Unser Angebot

Im Rahmen der Nachfolgersuche für das Zentrum für Akutgeriatrie und Frührehabilitation (Chefarzt Dr. med. Brabant) suchen wir zum 01.04.2021

einen Chefarzt Geriatrie – Internist / Neurologe (m/w/d)

Das Zentrum für Akutgeriatrie und Frührehabilitation verfügt über 76 stationäre Betten, aufgeteilt auf drei Stationen, und über 32 Plätze in der geriatrischen Tagesklinik mit umfangreichen rehabilitativen Möglichkeiten inklusive Gerätetherapie. Das Zentrum ist mit dem Qualitätssiegel Geriatrie zertifiziert. Ein Schwerpunkt ist das zusammen mit der Unfallchirurgie des St. Joseph-Stift betriebene AltersTraumaZentrum (ATZ; zertifiziert durch die DGU) mit dem besonderen Fokus auf osteologische Fragestellungen. Dies wird ebenfalls mit der Zertifizierung als Klinisch Osteologisches Zentrum (DVO) belegt. Weitere Schwerpunkte sollen in Zukunft die Entwicklung und Integration der Ernährungsmedizin und der Aufbau einer Station für Demenzkranke / Neurodegenerative Erkrankungen des höheren Lebensalters sein.

Wir sind ein modernes, in allen Bereichen gut ausgestattetes Zentrum. Es besteht eine intensive Kooperation mit den Freien Kliniken Bremen, die einen regelmäßigen geriatrischen Konsiliardienst mit einschließt. Weiterhin besteht eine Kooperation mit der Mobilen Reha Bremen mit Sitz am Haus. Wir sind Mitglied des Qualitätsverbundes Geriatrie Nord-West-Deutschland. Für die Weiterbildung von Ärzten liegt die volle Weiterbildung für die Zusatzbezeichnung Geriatrie und eine 18-monatige Weiterbildung für Innere Medizin vor. Zusätzlich besteht eine sehr gute Kooperation mit der Inneren Medizin des Hauses (Chefarzt Priv. Doz. Dr. Pox).

Ihr Profil

  • Zusatzbezeichnung Physikalische Therapie
  • Flexibles, selbständiges Arbeiten und sehr gute Organisationsfähigkeit
  • Empathischer Umgang mit Patienten und Angehörigen
  • Dienstleistungsorientierung, hohes Maß an Interdisziplinarität, Sensibilität und Vorbildfunktion
  • Freude am Netzwerken und an der Pflege von Kontakten zu Zuweisern und weiteren Partnern in der Patientenversorgung
  • Aufgeschlossenheit für neue Entwicklungen, Projekte, Etablierung neuer Versorgungsangebote und –formen
  • Weitere Kenntnisse / Fähigkeiten im Bereich Palliativmedizin oder Diabetologie sind wünschenswert

Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, die Sie bitte bis zum 31. März 2020 an die angegebene Adresse richten.
Erste Fragen beantwortet gerne der Geschäftsführer Herr Torsten Jarchow (Tel.: 0421/347-1802).

Über uns

Als freigemeinnütziges Krankenhaus befindet sich die St. Joseph-Stift GmbH Bremen in katholischer Trägerschaft der St. Franziskus-Stiftung Münster und des Vereins für das St. Joseph-Stift. In unseren acht bettenführenden Fachkliniken, einem medizinischen Institut und zwei zertifizierten Krebszentren arbeiten wir mit ca. 460 Betten medizinisch, pflegerisch und wirtschaftlich erfolgreich. Christliche Werte sind für uns eine wichtige Grundlage unseres Handelns. Offenheit, Respekt und Eigeninitiative sind Grundsätze, die unsere tägliche Zusammenarbeit leiten und prägen.