Stellenbeschreibung

Facharzt Innere Medizin (w/m/d), Schwerpunkt Gastroenterologie

Einrichtung

Klinik für Innere Medizin - Gastroenterologie und Diabetologie

Ort

Berlin, Deutschland

Funktion

Facharzt

Unser Angebot

  • Angenehme Arbeitsatmosphäre durch wertschätzendes und herzliches Miteinander
  • Verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit auf hohem klinischen Niveau
  • Mitarbeit in einem engagierten, interdisziplinären Team
  • Förderung der Weiterqualifizierung zum Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie
  • Zertifizierung als für Diabetespatienten geeignete Klinik (DDG)
  • Attraktive Vergütung gemäß Haustarifvertrag
  • Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung durch bis zu 7 bezahlte Fortbildungstage pro Jahr
  • Förderung der Zusatzqualifikation Notfallmedizin
  • 38,5 Stunden bei Vollzeit, 30 Tage Urlaub sowie unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Zuschuss zum BVG-Ticket sowie attraktive betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Umfangreiche Gesundheits- und Sportangebote
  • Mittagessen zu vergünstigten Mitarbeiterpreisen (Cafeteria)
  • U-Bahn, Tram und Bus direkt vor der Tür (U Osloer Straße)

Ihr Profil

  • Fachärztin/Facharzt für Innere Medizin
  • Idealerweise in Weiterbildung zur Fachärztin bzw. zum Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie
  • Erfahrung im gesamten Spektrum der Inneren Medizin, insbesondere der diagnostischen und Notfallendoskopien sowie der abdominellen Ultraschalldiagnostik
  • Kommunikationsstärke, Einfühlungsvermögen sowie hohe Patientenorientierung
  • Sicheres Auftreten sowie Interesse an der eigenen Weiterentwicklung
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur aktiven interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Qualitätsmanagement

Über uns

Die Stiftung Jüdisches Krankenhaus Berlin ist Trägerin eines modernen, zukunftsorientierten Notfallkrankenhauses mit einer 260-jährigen Tradition. Rund 670 Mitarbeiter sind in der Stiftung beschäftigt. Das Krankenhaus ist nach KTQ® zertifiziert und führt 352 Betten in den Fachrichtungen Innere Medizin: Kardiologie, Angiologie, Gastroenterologie, Diabetologie, außerdem Orthopädie und Unfallchirurgie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Neurologie sowie Psychiatrie und Psychotherapie. Die Anästhesiologie sowie eine Gemeinschaftspraxis für radiologische Diagnostik und minimalinvasive Therapie komplettieren das Leistungsspektrum.

Die Klinik für Gastroenterologie und Diabetologie betreut Patienten mit Erkrankungen aus dem gesamten Gebiet der Inneren Medizin und ist besonders spezialisiert auf Krankheiten der Verdauungsorgane und des Stoffwechsels. Besondere Schwerpunkte sind die diagnostische und interventionelle Endoskopie einschließlich der Notfallversorgung sowie die Behandlung des Diabetes mellitus. Im Oktober 2013 erhielten wir als erstes Krankenhaus in Deutschland das Zertifikat „Klinik für Diabetespatienten geeignet“ von der Deutschen Diabetes Gesellschaft und wurden 2016 zum zweiten Mal mit dem Zertifikat ausgezeichnet.