Stellenbeschreibung

Internistischer Oberarzt (m/w/d)

Einrichtung

Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf

Ort

Düsseldorf, Deutschland

Fachgebiet

Innere Medizin

Funktion

Oberarzt

Unser Angebot

  • Mitwirkung beim weiteren Ausbau der Gastroenterologie und des DKG-zertifizierten Darmkrebszentrums
  • Aktive und innovative Endoskopie-Tätigkeit
  • Förderung der interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Teilnahme an Oberarztrufdiensten und allgemeininternistischer Supervision auf Station
  • Vorbereitung und Teilnahme an Tumorboards
  • Eine aktive Außendarstellung der Endoskopie (z.B. durch Etablierung neuer Methoden, Studienteilnahmen, Vortragstätigkeiten etc.) ist ausdrücklich erwünscht

Ihr Profil

  • Sie tragen das hohe Niveau der Abteilung mit und bauen es mit aus
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität sowie Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft, Initiative und Führungskompetenz
  • Wissenschaftliches Interesse und Freude an Vortrags- und Repräsentationstätigkeiten
  • Die Identifikation mit den Zielen eines konfessionellen Krankenhausträgers setzen wir voraus

Über uns

Das Marien Hospital Düsseldorf bietet im Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf (VKKD) als Akutkrankenhaus mit 439 Betten in elf Fachabteilungen und sieben Fachzentren eine breite medizinische Versorgung. Sein medizinischer Schwerpunkt ist eine hochqualifizierte interdisziplinäre Tumortherapie. Stationär und ambulant werden jährlich über 60.000 Patienten versorgt. Das Marien Hospital Düsseldorf ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf.

Die Klinik für Innere Medizin (Chefarzt Herr Prof. Dr. Lüthen) deckt ein breites Spektrum des Fachgebiets ab. Der Schwerpunkt liegt in der Gastroenterologie/ Hepatologie. Neben der allgemeininternistischen Versorgung stellt die Abteilung auch die nicht-invasive kardiologische Diagnostik sicher und deckt die Nephrologie/Dialyse sowie internistische Intensivmedizin ab. In der Fachabteilung werden jährlich ca. 3.700 Patienten stationär und 10.000 Patienten ambulant versorgt.